„Helfer auf vier Pfoten”
ist eine Aktion von

Royal Canin

 Die Hundebesuchsdienste
in Kindereinrichtungen
werden organisiert und
durchgeführt von


 

WILLKOMMEN BEI DEN
HELFERN AUF VIER PFOTEN

Wir besuchen Kindergärten und Schulkinder und bringen ihnen bei, Hunde besser zu verstehen und respektvoll mit ihnen umzugehen. Stöbern Sie durch unsere Infos und Berichte und erfahren Sie, wie viel Spaß das macht und warum unsere Hundebesuche ein wertvoller Beitrag zum sozialen Miteinander sind.

 


12. und 13. März 2016
CACIB
Offenburg

01. bis 03. April 2016
Tierwelt Magdeburg
Magdeburg

14. und 15. Mai 2016
CACIB
Saarbrücken

18. und 19. Juni
CACIB
Erfurt

Viel Trubel um die „Helfer auf vier Pfoten“ auf der CACIB Nürnberg

Außerordentlich lebhaft ging es zu rund um den „Helfer auf vier Pfoten“-Stand auf der Nürnberger CACIB im Januar. Aber unsere Helfer-Teams blieben wie immer Herr der Lage und gingen mit viel Energie, Einfallsreichtum und Gesprächsbereitschaft daran, den interessierten Kindern, Eltern und Pädagogen die Inhalte und Ziele der Aktion zu vermitteln.  weiterlesen

Post von der Erwin-Hegemann-Schule

Aus Hagen erreichte unseren beliebten LOK und Helfer Manfred Hoeppner ein Bündel liebenswerter Briefe der Klasse 4a der Erwin-Hegemann-Schule. In Wort und Bild bedankten sich die Schüler bei unseren Teams für ihr Kommen. Ein Gruß, den wir nicht besser in Worte fassen können …  weiterlesen

Abgesprochen – Themen des LOK Treffens 2015

Beim Jahrestreffen der lokalen Koordinatoren der „Helfer auf vier Pfoten“ wurde viel über die Weiterentwicklung der Aktion diskutiert. Vor allem in Sachen Sicherheit und Pädagogik beschlossen die Helfer, ROYAL CANIN und die die Aktion unterstützenden Dachverbände noch mehr zu tun.  weiterlesen

Dazugelernt – die „Helfer auf vier Pfoten“-Seminare 2015

Insgesamt 8 von ROYAL CANIN gesponserte Seminartermine haben 2015 unter der Leitung von Jessica Sagrodnik über ganz Deutschland verteilt stattgefunden und 90 Teilnehmer konnten dadurch mehr über Methoden zur Impulskontrolle bei Hunden erfahren.  weiterlesen

Viel aufgeschnappt – ein aufregender Hundebesuch in Kippenheim

Nachdem die drei zuständigen Helfer-Teams schon fast alles mit den Kindergartenkindern von St. Mauritius besprochen und geübt hatten, wurde es zum Schluss noch einmal richtig spannend, als es um die letzten Leckerli des Besuchstages ging … weiterlesen

Auf den Hund gekommen: Dankbarer Rückblick einer Lehrerin aus München

Obschon sich unsere Helfer-Teams darauf konzentrieren, Kindern den Umgang mit Hunden näher zu bringen und ihnen die Angst vor den Vierbeinern zu nehmen, gibt es natürlich auch viele Erwachsene, die ähnlich furchtsam sind. So z.B. eine Religionslehrerin aus München, die dank unseres Hundebesuchs in der Oberföhringer Straße ihre Angst überwand und heute sogar die Hunde einer Nachbarin mitbetreut. Hier ihr Bericht darüber …  weiterlesen

Gekonnt! Glenmore im Einsatz auf dem Schlittenhundjubiläum in Todtmoos

Während der umfangreichen Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum des Schlittenhunderennens in Todtmoos zeigte Andrea Mantheys mehrfach ausgezeichneter holländischer Schäferhund "Boyd’s Bullriding Glenmore“ einmal mehr, was er und sein Frauchen als „Helfer auf vier Pfoten“-Team für Kinder tun konnten.  weiterlesen

Alles richtig gemacht! Lustiges Dankeschön der Kinder von St. Landelin

Überraschend ruhig, aber alles andere als teilnahmslos, folgten die Kindergartenkinder von St. Landelin in Ettenheimmünster den Erläuterungen der „Helfer auf vier Pfoten“-Hundeführer Andrea Manthey und Rudi Gruber. Eine Zurückhaltung, die sich lohnt, denn im Umgang mit Hunden heißt es nun mal „erst aufgepasst, dann angefasst“.  weiterlesen

Vorbildlich – der Umgang der Pestalozzischüler mit den „Helfer auf vier Pfoten“-Hunden

Die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams rund um LOK Heike Patzlsperger nutzen besonders gerne Bilder, um Kindern die Aufgaben und das Wesen von Hunden zu erarbeiten. In der Sommerferienbetreuung 2015 der Pestalozzischule befanden sich viele Kinder, die auch im Vorjahr schon dabei waren, weshalb selten Herumgeraten werden musste und man bald mit den Hunden selbst üben konnte – insbesondere für die Kinder der spaßigere Teil des Programms ;-) weiterlesen

Ausgebüxt! Helferhunde beweisen Charakter rund um den Einsatz in Starzach

Einer hier, der andere weg: Dass Hunde ihr eigenes Wesen und auch ihren eigenen Willen haben, veranschaulicht ein Bericht von „Althelfer“ Helge Weiss, der mit seinem neuen „Helfer auf vier Pfoten“-Hund Mogli und Team-Kollegin Silke Schlichter mit Akira einen Einsatz in der Ferienbetreuung Starzach absolvierte. weiterlesen

Ein Haufen Spaß in Kippenheimweiler

Alle Jahre wieder kommen die „Helfer auf vier Pfoten“ in die örtliche evangelische Kiga, um mit den aufgeweckten Kindern den Umgang mit Hunden zu üben. Diese Mal haben sich die Kollegen aber auch mit den Pflichten von Hundebesitzern befasst, wie z.B. der Beseitigung eines „Häufchens“. Ob das so lustig ist? Na und ob! weiterlesen