Einsatzberichte

Einsatzberichte

Weiterlesen ...
Niedlich ja, aber lieb? In Maintal kennt man jetzt den Unterschied

Bei ihren Hundebesuchen treffen die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams immer wieder auf theoretisch gut vorbereitete Klassen. Dass praktische Übungen mit und das nähere Betrachten von Hunden dennoch für entschieden mehr Verständnis sorgt, bewies auch der Besuch zweier Teams aus Hessen an der Erich-Kästner-Schule in Maintal.

 

 

Weiterlesen ...
Ersteinsatz in Rüsselsheim – ein neues Helfer-Team berichtet

Bereits im Sommer hatte Susanne Klisch mit ihrer Lilli den Eignungstest bestanden und bekam nun endlich die Gelegenheit, ihre ersten Einsatzerfahrungen an der Helen-Keller-Schule zu sammeln. Kein ganz einfach scheinender Auftakt, der sich dann aber als besonders fröhlich entpuppte …

 

 

Weiterlesen ...
Schulfrei? Gelernt wurde in Reisbach trotzdem – von unseren Vierbeinern

 

Echten Lernspaß bot die Ferienbetreuung der Grundschule Astrid Lindgren ihren Schülern im Rahmen des Ferienprogramms. Eine gute Gelegenheit für die „Helfer auf vier Pfoten“-Neulinge Tanja und Heiko sich mit ihren Hunden Nelson und Connor als Einsatzteams zu beweisen. Und nicht nur die Kinder, sondern auch die erfahreneren Teamkollegen waren beeindruckt!

 

Innenminister Stahlknecht lobt die „Helfer auf vier Pfoten“

 

Positiv beeindruckt zeigte sich Holger Stahlknecht während seines Besuchs der „Helfer auf vier Pfoten“-Teams als diese den Kindern der Kindertagesstätte Wörmlitz den richtigen Umgang mit Hunden beibrachten. Denn nicht nur die Besuchshunde verdienen Respekt, auch den ehrenamtlich arbeitenden Hundebesitzern kann man nicht genug danken.

 

Weiterlesen ...
Reifeprüfung: 5 neue Teams für Baden-Württemberg

 

Wir beglückwünschen 5 von 8 Probanden, die den Eignungstest erfolgreich bestanden haben, und freuen uns auf ihre Mitarbeit. Die anderen drei haben jedoch nicht etwa „versagt“, sie sind der Empfehlung der zuständigen Veterinärin gefolgt und lassen ihre jungen Hunde erst mal „erwachsen“ werden. Gut Ding will eben Weile haben …

 

Vier Vierbeiner bei den Tausendfüßlern aus Schwalbach

 

Einmal mehr können unsere Hundebesuchsteams bestätigen, wie hoch die Aufmerksamkeit von Kindern ist, wenn es um Hunde geht: Die Tausendfüßler Kindergartenkinder passten selbst im theoretischen Teil richtig gut auf und zollten den Hunden im praktischen Zusammenspiel wie gewünscht den nötigen Respekt. Und der Spaß? Kam trotzdem nicht zu kurz!

 

Weiterlesen ...
Mit Regeln und Routine – Helferhündin Luna in Lahr

 

Bei Hundebesuchen gelten für die Hundebesuchsteams im Grunde genau die gleichen Dinge, wie für sie besuchten Kinder: Wer sich an die Regeln hält, kommt auch nicht in Bedrängnis. Weshalb Rudi Gruber und seine Luna auch als einzelnes Hundebesuchsteam sehr viel Spaß mit den Kindern in der Max-Planck-Straße hatten.

 

Weiterlesen ...
Mitgemacht! Die „Helfer auf vier Pfoten“ auf dem 33. Weltkindertag am Maschsee

 

Zum ersten Mal nahmen die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams von LOK Brigitte Ollech an dem beliebten Weltkindertags-Aktionsprogramm in Hannover teil. Nicht nur die Kinder waren mit Spaß und Neugier bei der Sache, auch viele Pädagogen zeigten sich interessiert und wir rechnen mit vielen neuen Hundebesuchsbestellungen für 2014.

 

Weiterlesen ...
„Volles Programm“ im Landshuter Raum

 

Die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams opfern ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit generell sehr viel Zeit. Besonderes Engagement im Sinne der in den Ferien daheimgebliebenen Kinder im Raum Landshut, bewiesen auch Heike Patztlsperger und ihre Teams, die wiederholt zur Stelle waren, um ihr Wissen auf unterschiedlichste Art und Weise weiterzugeben.

 

Weiterlesen ...
 Wie du mir, so ich dir – die „Helfer auf vier Pfoten“ in Tennenbronn

Ausgelassen und neugierig reagierten die Teilnehmerkinder des Ferienprogramms in Tennenbronn auf den Hundebesuch von drei Baden-Württemberger Teams aus der Gegend. Was man mit Hunden tun oder lassen sollte, schien den meisten auch schon recht logisch zu sein, sodass man sich viel Zeit zum gemeinsamen Spielen nehmen konnte.

 

Weiterlesen ...
Chilliger Sommertag im Kindergarten „Sonnenschein“

Dass auch Hunde sehr stark auf die Atmosphäre in ihrem Umfeld reagieren, bewiesen die Besuchshunde Candy und Sammy, indem sie sich bereits nach einem kurzen Begrüßungsschnuppern friedlich niederließen. Selbst die etwas zögerlichen Kindergartenkinder fanden deshalb recht bald den Mut, auf sie zuzugehen.


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer