Einsatzberichte

Einsatzberichte

Weiterlesen ...
Gekommen wie gerufen – 5 Helferteams zu Besuch im Kiga Ettenheim

 

Durch Praxis mehr Verständnis schaffen und damit zu mehr Sicherheit und mehr Spaß am Zusammensein beitragen, ist das Kernziel der Aktion „Helfer auf vier Pfoten“. Ein pädagogischer Ansatz, der Schulen und Kindergärten überzeugt, wie auch der Besuch im städtischen Kindergarten in Ettenheim beweist.

Weiterlesen ...
Neugier wecken, Nachwuchs gewinnen – der Tag des Hundes beim HSV Köln

 

Die Veranstaltung zum Tag des Hundes auf der neuen Platzanlage des HSV Köln-Mülheim nutzten Petra Franke und ihre Helfer-Kollegen dazu, Hundehalter auf die Aktion aufmerksam zu machen. Denn neue Teams werden immer gesucht – weshalb in Odenthal-Voiswinkel schon am 17. Juli ein Informationstag für interessierte Hundehalter stattfinden wird.

Weiterlesen ...
Vertrauen und Selbstvertrauen – dazugelernt in der Grundschule Fürstenried

 

Nicht jedes Kind ist selbstbewusst genug, um sich an einen fremden Hund heranzutrauen. Was auch gar nicht so falsch ist, denn nicht jeder Hund reagiert in einer solchen Situation wie gewünscht. Unter anderem kommt es immer darauf an, wie man auf den fremden Vierbeiner zugeht. Unsere bayrischen Helferteams zeigten den Zweitklässlern in Fürstenried den Weg …

Weiterlesen ...
3 Hunde + 12 Kleinkinder = Jede Menge Streicheleinheiten

 

Im Kinderhaus Wartenberg bei Erding trafen unsere bayrischen Mensch-Hund-Teams auf Schützlinge von maximal 3 Jahren. Dementsprechend behutsam erarbeiteten sie dann auch gemeinsam die artgerechte Kontaktaufnahme mit Hunden. Ein großer Spaß, der die Kinder stolz machte und ihnen sicher auch etwas fürs Leben mitgeben wird ...

Weiterlesen ...
Bewegend – der Helfer-Besuch im Reha-Schulkindergarten Münchweier

 

Während es für Menschen gar nicht so einfach ist, mit Kindern mit Behinderungen unbeschwert umzugehen, machen Hunde da gar keinen Unterschied. Kinder sind Kinder und obwohl die Kinder schon sehr aufgeregt waren, hatten beide Seiten großen Spaß an den verschiedenen Übungen, die sich unsere Helferteams aus Baden-Württemberg haben einfallen lassen. Eine schöne Erfahrung!

Weiterlesen ...
Förderung mal anders – Hundebesuch im Heilpädagogischen Zentrum in Ingolstadt

 

Dass das Zusammenspiel mit Hunden Kindern helfen kann ruhiger zu werden und sich besser zu konzentrieren, ist eine wissenschaftlich belegte Tatsache. Die Probe aufs Exempel machten unsere Ingolstädter Teams im heilpädagogischen Zentrum in Ingolstadt-Friedrichshofen, wo sie mit einer kleinen Gruppe von Jungen den richtigen Umgang mit Hunden übten. Mit Erfolg, denn nicht nur die Kinder, sondern auch die zuständige Erzieherin war beeindruckt von der Zusammenkunft.

Weiterlesen ... 
Was Hunde bewirken – ruhiges Annähern in der Grund- und Mittelschule Kirchanschöring

 

Was zahlreiche Studien beweisen, zeigt sich auch bei den Hundebesuchen der „Helfer auf vier Pfoten“: Die besuchten Kinder kommen zur Ruhe und beschäftigen sich konzentriert mit den „goldenen Regeln“, den Eigenschaften von Hunden und – natürlich – den Hunden selbst, wie unsere bayrischen Teams nach ihrem Besuch in der Schule Kirchanschöring berichten …

 Weiterlesen ...
Großer Andrang der Kleinen auf der Tierwelt Messe Magdeburg

 

Auf stattliche 13.500 Besucher brachte es die Messe Magdeburg als man zu drei Tagen erlebnisreicher Tierwelt einlud. Auch die „Helfer auf vier Pfoten“-Teams waren hier einmal mehr im Einsatz und begeisterten Kinder, Eltern und Pädagogen gleichermaßen mit ihren Auftritten …

 Weiterlesen ...
Gelungener Erstbesuch von Briard ‚Cameron‘ in Kölbingen

 

Groß, schwarz, wuschelig – Cameron, ein Neuzugang bei den „Helfern auf vier Pfoten“, gewann die Herzen der „Feldmäuse“ in Kölbingen trotz seiner beeindruckenden Maße buchstäblich spielend. Wohlweislich überließ er es aber seiner kleinen Helfer-Kollegin Lan-tsho auf die zurückhaltenderen Kinder zuzugehen.

 Weiterlesen ...
Kleine Kinder, große Erfahrungen – ein Hundebesuch in Landsham

 

Seit einigen Jahren haben viele Kindergärten aufgrund der großen Nachfrage auch Kinder unter drei Jahren zur Betreuung aufgenommen. Auch unsere „Helfer auf vier Pfoten“-Teams haben sich mit dieser neuen Herausforderung vertraut gemacht und wissen, wie man selbst die Jüngsten freundschaftlich und sicher an Hunde heranführt – wie u.a. der Besuch im Kindergarten Sonnenschein in Landsham beweist.

 Weiterlesen ...
Nicht nur zum Spaß hier – oder doch? Die „Helfer auf vier Pfoten“ in Friesenheim

Dass Hunde toll sind, weiß jedes Kind. Aber warum eigentlich genau? Das erklärten Andrea Manthey und ihre Kollegin Marguerite Meier den Schülern der 5a in der Realschule Friesenheim, indem sie den Kindern ihre Besuchshunde nicht nur als „Kuschel- oder Spielhunde“ vorstellten, sondern ihnen sehr genau zeigten, was die Hunde können, was sie brauchen und wo ihre Grenzen sind.