b_0_245_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7529_web.jpgb_0_245_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7507_web.jpg

b_369_231_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7435_web.jpgb_0_245_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7477_web.jpg

 

„Das hat Freude gemacht! Die Vorschulkinder des Kindergarten an der Sankt-Severin-Straße in Garching waren einfach super: aufmerksam, ruhig und vorbildlich gegenüber unseren Hunden.“

 

Still und voller Vorfreude erwarteten die Kindergartenkinder aus Garching die „Helfer auf vier Pfoten“. Die Erzieherinnen haben mit den Vorschulkindern ein Hunde-Projekt geplant und uns um Mithilfe und praktische Begleitung gebeten. Natürlich kamen wir gerne! Zweimal haben wir die Gruppe besucht und bereits beim ersten Aufeinandertreffen waren wir Helfer-Teams beeindruckt, wie vorbildlich die Kinder sich verhielten – sie hatten bereits gelernt: sie sollen nicht schreien oder herumlaufen.

 

Die Hundehalter Vera, Markus und Gerhard übten mit ihren Hunden Candy, Tenya und Sammy und den Kindern deshalb auch ganz entspannt, wie man auf fremde Hunde zugeht und wie man HALLO zu einem Hund sagt. Beim ersten Besuch zeigte Kathrin mit ihrem Anuk den Kindern aber zunächst einmal, wie ein Hund "spricht". Die Körpersprache des Hundes können Kinder leicht lernen und je mehr sie selbst erkennen, was Hunde mögen und was nicht, desto seltener kommt es zu Missverständnissen zwischen Kind und Hund.

 

Wie besonders die Nase eines Hundes ist, hatten die Kinder im Projekt erarbeitet und beim zweiten Besuch erklärten die Helfer den Kindern anhand vieler Beispiele, wie Hunde aufgrund ihrer besonderen Sinne und ihrem Vertrauen zum Menschen als Helfer unterwegs sind und sogar ganz anstrengende Aufgaben übernehmen. Viele "Hundeberufe" wurden mit den Kindern erarbeitet: Besuchshunde, Blindenhunde, Rettungshunde, Suchhunde, Spürhunde, Jagdhunde, Apportierhunde, Schlittenhunde, Wachhunde, Hütehunde und letztendlich den Job, den jeder Hund liebt: Familienhund. 

 

Ganz besonders groß war die Freude als Rachel, die beim ersten Besuch ganz große Angst vor den Hunden hatte, sich letztendlich an alle Hunde herantraute und streichelte. Besonders angetan hatte es ihr Sammy, der an diesem Tag besonders verschmust war.

b_200_0_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7499_Rachel_1.jpg

Erste Annäherungsversuche von Rachel im geschützten Bereich

b_200_0_16777215_00_images_294_IB_Kiga_Garching_IMG_7516_Rachel_2.jpg

RACHEL mit anderen Kinder beim Streicheln von Sammy

 

Zum Abschluss wurden die Helfer auf zwei Beinen zum gemeinsamen Frühstück mit den Kindern eingeladen und die Vierbeiner bekamen Leckerlies. VIELEN DANK nochmal!


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer