b_740_779_16777215_00_images_305_Kinderhaus_Wartenberg_Wartenberg_comp.jpg

 

3 Hunde + 12 Kleinkinder = Jede Menge Streicheleinheiten

 

Die Kinder im katholischen Kinderhaus in Wartenberg strahlten mit der Sonne um die Wette als drei „Helfer auf vier Pfoten“-Teams am 15. Mai 2015 zu ihnen kamen. Der Besuch war für alle etwas ganz besonderes, da die ganz Kleinen, von 10 Monate bis 3 Jahre alt, auf Tuchfühlung mit den Hunden gehen durften.

 

Um das Alter der Kinder zu berücksichtigen, wurde der Besuch auf zwei Gruppen mit je 12 bzw. 13 Kinder auf ca. 25 Minuten begrenzt. Auch unsere Verhaltensregeln wurden hier noch nicht erarbeitet, vielmehr legten die Teams, Gerhard mit Sammy (Golden Retriever), Angelika mit Tommy (Australian Shepherd) und Eva mit Eastwood (Hovawart) das Hauptaugenmerk auf das vorsichtige Anfassen und Streicheln der Hunde.

 

Erste Ängste wurden spielerisch mit unterschiedlich bunten Farbtüchern abgebaut und auch die vorsichtigsten Zwerge trauten sich an der Hand der Erzieherinnen zu den Tieren. Dort angekommen sagte jedes Kind dem Hund „hallo“. Das weiche Fell begeisterte sie ebenso wie das ein oder andere Hundebussi.

 

Die Minis verkleideten die Hunde mit den Tüchern und strahlten uns dabei voller Stolz an. Es war auch für uns Hundeführer ein tolles Gefühl das zu sehen!

 

Gemeinsam wurden dann die Pfoten, die großen Zähne und die unterschiedlichen Ruten der Hunde bestaunt. Abschließend durften die Kleinen die Hunde noch ausgiebig streicheln. Und gerade das behutsame Anfassen eines anderen Lebewesens klappte am Schluss richtig gut!

 

Als Dankeschön für unseren Besuch erhielten wir zwei wunderschöne Hand- bzw. Fußbilder mit einer Sonnenblume und Hunden.

 

 

 


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer