b_740_0_16777215_00_images_316_Greffern_HP_Friesenheim_2015_Kiga_Greffern_comp.jpg

 

Super gelaufen! Erster Hundebesuch im Kindergarten Greffern

 

Erstmals hatte der Kindergarten aus Rheinmünster-Greffern um einen Hundebesuch der „Helfer auf vier Pfoten“ gebeten. Ein Termin war schnell gefunden und zwei Mensch-Hund-Teams waren am Start.

 

Nach kurzer Beratung mit der Erzieherin wurde beschlossen gemeinsam die „12 Goldenen Regeln im respektvollen Umgang mit Hunden“ zu besprechen. Schnell stellte sich heraus, dass die Umgangsregeln im Vorfeld bereits gelernt worden waren, weshalb wir zügig zum praktischen Teil übergehen konnten – der direkten Kontaktaufnahme mit Hunden.

 

An diesem Tag ließen sich sogar jene Kinder, die mit stärkeren Berührungsängsten Hunden gegenüber zu kämpfen hatten, auf den Körperkontakt mit ihnen ein. Schließlich konnten sie sicher sein, dass sie nichts falsch machen würden, denn wir übten gemeinsam, wie man einem fremden Hund begegnen soll, auf was man achtet, bevor man einen Hund streichelt. Auch lernten sie, wie man einen Hund bürstet und wie man Leckerlies anbietet, ohne Gefahr zu laufen, dass der Hund zuschnappt.

 

Im Außenbereich des Kindergartens folgten die spielerischen Übungen. Nun hatten alle Kinder die Möglichkeit zum direkten Kontakt zu den Hunden. Mit großem Spaß ließen sie den Hund z.B. an der Leine im Slalom um Stangen laufen – worauf sich Hund und Kind schon ein bisschen konzentrieren müssen.

 

Zum Abschluss war der traditionelle „Helfer auf vier Pfoten“- Kindertunnel an der Reihe. Hierbei stellen sich die Kinder dicht hintereinander in der Reihe auf und machen mit ihren Beinen eine Grätsche. Doch als die Berner Hündin Glea durchkriechen wollte, waren entweder die Beine der Kinder zu kurz oder Glea zu groß. Kurzum, der Hund blieb mitten im Tunnel stecken, was zur großen Erheiterung beitrug. Retriever Hündin Luna hatte kein Problem: Nur das letzte Kind in der Reihe kam ins Wanken und wurde sanft aufgefangen.

 

Dann blieb gerade noch Zeit für das Gruppenfoto und der Besuch war zu Ende. Es war wieder ein großes Erlebnis für alle und wir wünschen uns, dass der Hundebesuch den Kindern in angenehmer Erinnerung bleibt.

 

Bericht: Rudi Gruber

Teams : Marguerite Meier mit Glea, Rudi Gruber mit Luna

Fotos:     KiGa / MM