b_370_0_16777215_00_images_326_Todtmoos_Manthey_Todtmoos_2015_02.JPG

40 Jahre Schlittenhunderennen – das Jubiläum in Todtmoos

"Helfer auf vier Pfoten"-Hund Glenmore war auch dabei!

 

„Seit 1975 finden in Todtmoos Schlittenhunderennen statt und das ist einmalig in Deutschland“, so Janette Fuchs, Bürgermeisterin der Gemeinde Todtmoos. Vier Tage lang hat der Ort dieses 40-jährige Jubiläum im Rahmen eines Festivals gefeiert. Für Besucher und Gäste wurde ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem auch die „Helfer auf vier Pfoten“ dabei waren.

 

Bei der Mitmachaktion zeigte Andrea Manthey mit ihrem Holländischen Schäferhund „Glenmore“ den Kindern wie man sich Hunden gegenüber richtig verhält. Mithilfe einiger bewährter praktischer Übungen brachte sie den kleinen Teilnehmern die „12 Goldenen Regeln“ im Umgang mit den Vierbeinern bei und ließ sie Kontakt zu ihrem Hund aufnehmen: Die Kinder durften den 8-jährigen Glenmore füttern, ihm Wasser geben und auch bürsten, während die erfahrene Hundeführerin den Zuschauern die Ziele und Voraussetzungen der Aktion „Helfer auf vier Pfoten“ erklärte. Zum Abschluss gab es ein paar Spiele bei denen die Kinder erleben konnten, wie Glenmore über Hürden sprang und durch Reifen hüpfte. Kein Problem für den mehrfach für seine Fähigkeiten ausgezeichneten und im Mai 2015 zum Schutzhund-Weltmeister der holländischen Schäferhunde gekürten Gefährten Mantheys.

 

Fotos ©Andrea Manthey

 

 

 

 


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer