So viel getan – so viel erreicht!
Das Helfer-Jahr 2015 in beispielhaften Zahlen

b_768_0_16777215_00_images_332_IB_Jahresrueckblick_IMG_5054_bearbeitet_kl.jpg

Stellvertretend für alle "Helfer auf vier Pfoten"-Teams bundesweit, geben uns die Teams aus Sachsen-Anhalt einen Einblick über ihr Jahr als Hundebesuchsgruppe. Wir sagen danke!

 

Auszüge aus dem Bericht von LOK Thomas Jäger für seine „Helfer auf vier Pfoten“-Teams:

 

Das Jahr 2015 war von einer Vielzahl von Einsätzen geprägt, bei denen ich mich immer auf die Teams und ihre Einsatzbereitschaft verlassen konnte!

 

Ob nun in Kindergärten und Schulen oder auf Infoständen bei Festen – auf die „Helfer auf vier Pfoten“- Teams ist Verlass! Letztere dienen zwar mehr der Vermittlung unserer Arbeit als der Vermittlung des korrekten Umgangs mit Hunden, aber wir erhalten nach solchen Veranstaltungen immer sehr viele Anfragen zu Besuchseinsätzen.

 

2015 waren die Helferteams aus Sachsen-Anhalt nicht nur auf der Tierwelt Messe in Magdeburg vertreten, sondern auch in Erfurt auf der dortigen Rassehundeausstellung. Denn obwohl Erfurt nicht zu unserem Einzugsgebiet gehört, sind die Helferteams auf der Messe gewesen, um dort die Aktion zu präsentieren. Dafür nochmals ein ganz großes Dankeschön an die Teams.

 

Unser Hauptaugenmerkt liegt natürlich im Besuch von Kindereinrichtungen wie Kindergärten und Grundschulen. Was die Teams der „Helfer auf vier Pfoten“ dort im Jahr 2015 geleistet haben, lässt sich auch den folgenden Zahlen entnehmen:

 

Die „Helfer auf vier Pfoten“ in Sachsen-Anhalt in Zahlen:

  • 101 Einsatztage (2014: 73 Tage)
  • in 38 Kindergärten (2014: 20) und 39 Schulen (2014: 34)
               erreichte Kinder: 1417 (2014: 1071)
               davon 540 Kindergartenkinder (2014: 392) und 877 Schulkinder (2014: 679)
  • 9 Einsatztage auf Messen in Magdeburg, Erfurt und Rostock (2104: 5)
  • 8 Einsatztage auf Informationsveranstaltungen (2014: 6)
  • 7 Besuche in Altenheimen (eine Ausnahme, da die „Helfer auf vier Pfoten“ in der Regel nur Kinder besuchen)

 

Die Teams legten dabei insgesamt 22.148 Kilometer zurück (2014: 18.338 km)

 

In unseren Kofferräumen verbrachte Kilometer der Hunde:

  • Sunny 4839 km
  • Arina 96 km
  • Yuma 242 km
  • Susi 3284 km
  • Pia mit Bonny und Charly 3043 km
  • Bonny 4236 km
  • Spike 6408 km

Für ihre Einsatzbereitschaft im Namen der Aktion „Helfer auf vier Pfoten“ im Jahr 2015 bedanken wir uns herzlich – bei den „Helfer auf vier Pfoten“–Teams aus Sachsen-Anhalt ebenso wie bei allen anderen Teams, die bundesweit unermüdlich in Schulen und Kindergärten sowie auf Messen und Veranstaltungen unterwegs waren!