b_740_0_16777215_00_images_363_Eignungstest_BY_2017_Eignungstest_MUC_17.jpg
 

 
Bestanden: Zuwachs bei den „Helfern auf vier Pfoten“ in Bayern

 

Beim Verhaltens-und Eignungstest in München konnten die Tierärztin Dr. Sabine Braun und die lokale Koordinatorin Heike Patzlsperger insgesamt 8 Mensch-Hund-Teams herzlich begrüßen. Freundlicherweise stellte uns das Team des Vereinsheims der Hundefreunde Dachau ihre Räumlichkeiten zur Durchführung der Testeinheiten zur Verfügung. Die Gruppe der Hunde war bunt gemischt, vom reinrassigen Akita bis zum Mischlingshund. Wobei die Erfahrung zeigt, dass die Hunderasse für das Bestehen des Tests und die Eignung zum Besuchshund nicht entscheidend ist –das Wesen des Hundes und das Einvernehmen zwischen Hund und Hundeführer machen den Unterschied.

 

Am heutigen Tag stimmte alles und die Prüfung verlief sehr harmonisch. Alle Teams, die sich beworben hatten, bestanden sowohl den allgemeinen, als auch den Kinderteil. Und das will etwas heißen, denn hier werden die Hunde nicht etwa nur ein bisschen gestreichelt, es wird auch geprüft, wie sie reagieren, wenn eine größere Gruppe Kinder sehr laut um sie herumspringt. Schließlich ist das Handeln von Kindern nie zu 100 % berechenbar.

 

Nach Abschluss des Tests gratulierte Dr. Sabine Braun jedem sehr herzlich, ermahnte aber auch dazu, es langsam anzugehen und den Hund erst einmal "in die Situation" wachsen zu lassen. Neue Hundebesuchsteams gehen allerdings sowieso erst ein paar Mal mit den erfahreneren Mitstreitern in die zu besuchenden Schulen und Kindergärten, um sich einzugewöhnen und den generellen Ablauf zu verinnerlichen.

 

Besonders groß war die Freude über die neuen Teams für Bayern bei den Kollegen im Münchner Raum, denn gerade hier ist die Nachfrage sehr hoch. Und selbstverständlich nehmen wir gerne weitere Interessenten auf!

 


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer