b_740_0_16777215_00_images_383_Gute_Aiderbichl_2017_Gut-Aiderbichl-2017_comp.jpg

Natürlich tierlieb – das Junior-Team-Sommerfest auf Gut Aiderbichl

Zum ersten Mal in Deutschland fand auf den zwei für Besucher geöffneten Gütern von Gut Aiderbichl das Junior-Team-Kinderfest statt. Hier dreht sich dann alles um Kind und Tier – es besteht auch die Möglichkeit, einen Junior-Tierpfleger-Kurs zu machen und ganz nah an Esel, Pony, Katzen und Hunde zu kommen.

 

So passte es auch sehr gut, dass die "Helfer auf vier Pfoten" zum Kinderfest eingeladen worden waren, um den Kindern während des ganzen Tages die Gelegenheit zu geben, an einer Mitmachaktion mit den Helfer-Hunden teilzunehmen. So ging es an zwei Wochenenden erst nach Iffeldorf und anschließend nach Deggendorf.

 

Es waren wirklich zwei schöne Wochenenden und die angereisten Mensch-Hund-Teams wurden sehr herzlich von den Aiderbichler Mitarbeitern und Tieren aufgenommen. Für unsere Hunde war es schon etwas Besonderes, nicht nur auf Kinder zu treffen, sondern auch ganz nah an die Esel, Lamas, ein Kamel, Kühe, Schweine und Pferde heranzukommen und sie beschnüffeln zu können.

 

Viele Kinder fanden den Weg zu uns – und das sicher nicht nur, weil es bei uns auch einen Stempel für die Laufkarte zu holen gab. Es war immer etwas los und die Hunde wurden ausgiebig gestreichelt, gebürstet und an der Leine geführt. Sie konnten zeigen, wie man einen Hund richtig begrüßt und bekamen auch den einen oder anderen Ball zugeworfen. Gerade das Bürsten war sehr beliebt, denn viele Kinder hatten zuvor die Esel und Ponys gebürstet und konnten es dann direkt mit der Pflege unserer Hunde vergleichen.

 

Mit dabei waren die Hunde Ludwig, Eastwood, Thommy, Finnley, Daschuba, Cayman, Bandini und Asgard. Sie hatten viel Spaß auf Gut Aiderbichl in Iffeldorf und Deggendorf und haben so manche neue Freundschaft geschlossen.