b_430_323_16777215_00_images_241-TM_GS-Nehren_a6_241_1.jpg

b_210_0_16777215_00_images_241-TM_GS-Nehren_a6_241_2.jpg - b_210_0_16777215_00_images_241-TM_GS-Nehren_a6_241_3.jpg

„Großeinsatz“ der „Helfer auf vier Pfoten“ in der Kirschenfeldschule in Nehren

Am 13.05.2013 folgten gleich vier Mensch–Hund-Teams dem Ruf der beiden Erstklässler Schulklassen der Kirschenfeldschule in Nehren. Auf den Weg dorthin machten sich Moni mit ihrer Flat Coated Retriever Hündin „Hanni“, Annett mit Aussie Hündin „Kyra“, Silke mit Labbi Hündin „Akira“ und ich mit meiner Sheltie Hündin „Holly“. Die beiden Lehrerinnen empfingen uns pünktlich auf dem Parkplatz der Schule und wir teilten uns in zwei Gruppen auf.

In der Klasse von Frau Mohl wurden unsere beiden Hunde schon sehnsüchtig erwartet. Nachdem die Kinder einen großen Stuhlkreis gebildet hatten, konnte es daher direkt los gehen: Silke, Akira, ich und Holly stellten uns und unsere Hunde vor. Anscheinend hatten die Kinder noch nie einen Sheltie und einen Labrador gesehen, denn sie kannten diese Hunderassen noch gar nicht. Anhand von praktischen Beispielen besprachen wir dann die „12 Goldenen Regeln im Umgang mit dem Hund“. Die Kinder arbeiteten feste mit. Einige erzählten von eigenen Hunden oder Begebenheiten mit fremden Hunden. Das war zum Teil sehr amüsant und die Kinder bereicherten die Theorie-Stunde. Holly genoss es indessen sichtlich, von einem Kind zum anderen zu gehen und sich Streicheleinheiten abzuholen.

Als den Kindern von der Theorie dann schon die Köpfe qualmten, gingen wir nach draußen und machten verschieden Spiele mit ihnen, z.B.: Die Kinder bilden einen Tunnel und die Hunde laufen durch, oder die Kinder werfen den Ball oder einen Futterbeutel. Das war Akiras und Hollys Lieblingsbeschäftigung. Auch durften die Schüler mit den Hunden an der Leine gehen.
Nach 1 ½ Stunden waren wir alle ziemlich erschöpft und die Lehrerinnen verabschiedeten uns mit einem sehr schönen Blumengruß.

Monika Müller mit „Holly“


Copyright © 2018 Helfer auf vier Pfoten. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
test footer